Agrar-Professor: Mehr CO₂, mehr Vegetation – Das „Umweltgift“ sichert unser Überleben

Quelle: epochtimes.de

Kohlenstoffdioxid wird oft als Treibhausgas, atmosphärischer Müll oder Umweltgift bezeichnet, dabei ist es alles andere als überflüssig. Steigende CO₂-Konzentrationen können maßgeblich zur Linderung des Welthungers beitragen, denn sie fördern das Pflanzenwachstum – und sichern dadurch das Überleben aller Lebewesen, einschließlich des Menschen. (Weiterlesen)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Agrar-Professor: Mehr CO₂, mehr Vegetation – Das „Umweltgift“ sichert unser Überleben

2. März 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Deutschland wacht aus seinen grün-linken Träumen auf

Quelle: tichyseinblick.de Die deutsche Politik verhätschelt die Klimaschützer. Nun fallen ausgerechnet die mit der Blockade des Hamburger Hafens der Regierung in den Rücken. Es ist ein Realitätsschock. Einer von vielen. ... Innenministerin Nancy Faeser (SPD) ist das...

Pin It on Pinterest