(Wenn Irrläufer regieren…) Kerntechnische Industrie: Weiterbetrieb der Atomkraftwerke durchaus möglich

Quelle: epochtimes.de

Deutschlands Energieprobleme steigen. Das Wirtschaftsministerium hält am Ausstieg aus der Kernkraft fest – während es für die Industrie möglich wäre, weiterzumachen. Am 8. März teilten das Bundesumweltministerium (Steffi Lemke/Grüne) und das Bundeswirtschaftsministerium (Robert Habeck/Grüne) in einem gemeinsamen Prüfvermerk mit, dass ein Weiterbetrieb von deutschen Kernkraftwerken aufgrund des Ukraine-Kriegs nicht zu empfehlen sei. Darin heißt es: „Eine Verlängerung der Laufzeiten könnte nur einen sehr begrenzten Beitrag zur Lösung des Problems leisten, und dies zu sehr hohen wirtschaftlichen Kosten, verfassungsrechtlichen und sicherheitstechnischen Risiken.“ (Weiterlesen)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

(Wenn Irrläufer regieren…) Kerntechnische Industrie: Weiterbetrieb der Atomkraftwerke durchaus möglich

20. März 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Das Recycling-Problem der erneuerbaren Energien

Quelle: journalistenwatch.com Der Staat will die Energiewende massiv beschleunigen und deren Ausbau bis zum Jahr 2030 auf 80 Prozent des Strombedarfs steigern. Bis zum Jahr 2045 soll so sogar der gesamte benötigte Strom aus erneuerbaren Energiequellen kommen. Den...

Pin It on Pinterest