Lauterbach lässt nicht locker: Klimawandel begünstigt Pandemien „Ein besserer Schutz ist dringend notwendig“

Quelle: reitschuster.de

Von Daniel Weinmann – Geht es darum, Panik zu schüren, kennt die Phantasie des Gesundheitsministers keine Grenzen – auch nicht nach seinem unwürdigen Kommunikationsdesaster der vergangenen Wochen. Just zu einem Zeitpunkt, da seine gebetsmühlenartigen Warnungen vor dem Coronavirus angesichts deutlich sinkender Inzidenzen ins Leere laufen, zieht Karl Lauterbach ein neues Kabinettsstückchen aus dem Hut: die Verbindung von Klimawandel und Pandemie. Schon in seinem kürzlich erschienenen Buch „Bevor es zu spät ist“ beschäftigt sich der SPD-Politiker mit dem Klimawandel und erklärt, was getan werden muss, um die „Klimakatastrophe“ doch noch aufzuhalten. „Jeder Einzelne muss sein Leben umstellen“, lautet seine zentrale Botschaft. Nun ist er in der englischsprachigen Fachzeitschrift „Nature“ auf eine unbearbeitete Studie gestoßen, mit der er … (Weiterlesen)

 

0 Kommentare

Lauterbach lässt nicht locker: Klimawandel begünstigt Pandemien „Ein besserer Schutz ist dringend notwendig“

4. Mai 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Das Recycling-Problem der erneuerbaren Energien

Quelle: journalistenwatch.com Der Staat will die Energiewende massiv beschleunigen und deren Ausbau bis zum Jahr 2030 auf 80 Prozent des Strombedarfs steigern. Bis zum Jahr 2045 soll so sogar der gesamte benötigte Strom aus erneuerbaren Energiequellen kommen. Den...

Pin It on Pinterest