Die mörderische Brut der grünen Klima-Terroristen: Notarztwagen mit Schlaganfallpatient blockiert

Quelle: journalistenwatch.com

Dass die selbsternannten Weltenretter vom „Aufstand der letzten Generation“ um Potenzen gefährlicher sind als die Folgen der angeblichen „Klimakrise”, die sie verhindern wollen, bewiesen sie gestern einmal mehr in Berlin: Bei einer weiteren Exekutierung ihrer wahnwitzigen „Klebe-Aktionen”, mit denen sie die Bundesregierung zu noch mehr Klimaschutz nötigen wollen, indem sie sich auf Straßen festkleistern und der arbeitenden Bevölkerung das Leben zur Hölle machen, wurden wieder einmal Rettungskräfte an ihrem lebenswichtigem Einsatz gehindert. Gestern wurde dort ein Rettungswagen durch die Blockade der Demonstranten an der Weiterfahrt gehindert. Bei dem Krankenwagen handelte es sich um einen Spezial-Rettungswagen für Schlaganfall-Patienten („Stroke-Unit”). Der Vorfall wurde von der Feuerwehr bestätigt. Das Schicksal des betroffenen Patienten blieb vorerst unklar, auch, ob der Rettungseinsatz überhaupt abgeschlossen werden konnte. (Weiterlesen)

0 Kommentare

Die mörderische Brut der grünen Klima-Terroristen: Notarztwagen mit Schlaganfallpatient blockiert

22. Juni 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Deutschland wacht aus seinen grün-linken Träumen auf

Quelle: tichyseinblick.de Die deutsche Politik verhätschelt die Klimaschützer. Nun fallen ausgerechnet die mit der Blockade des Hamburger Hafens der Regierung in den Rücken. Es ist ein Realitätsschock. Einer von vielen. ... Innenministerin Nancy Faeser (SPD) ist das...

Pin It on Pinterest