Deutschland setzt auf Windkraft – und sein letzter Rotorenhersteller macht dicht

Quelle: ansage.org

Deutschland steigt fast gleichzeitig aus der Atom-und der Kohleenergie aus und will seine Energieversorgung komplett von erneuerbaren Energieträgern bestreiten lassen. Dies wird zwar nicht ansatzweise gelingen, weil diese völlig von den Unbilden des Wetters abhängig sind –  aber nicht einmal hier schafft man es noch, sich zumindest einen unabhängigen Technologiezweig zu erhalten: Ende Juni ist die Rotorblattproduktion des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) geschlossen worden. Es handelt sich dabei um das letzte in Deutschland verbliebene Rotorblattwerk. Die völlige Fehlentwicklung der Energie- und Industriepolitik Deutschlands ließe sich nicht sarkastischer verdeutlichen. (Weiterlesen)

0 Kommentare

Deutschland setzt auf Windkraft – und sein letzter Rotorenhersteller macht dicht

4. Juli 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Deutschland wacht aus seinen grün-linken Träumen auf

Quelle: tichyseinblick.de Die deutsche Politik verhätschelt die Klimaschützer. Nun fallen ausgerechnet die mit der Blockade des Hamburger Hafens der Regierung in den Rücken. Es ist ein Realitätsschock. Einer von vielen. ... Innenministerin Nancy Faeser (SPD) ist das...

Pin It on Pinterest