Der blanke Wahnsinn: Unterrichtsausfall wegen Gasmangel

Quelle: journalistenwatch.com

Der Wahnsinn in diesem Land kennt keine Grenzen mehr. Mancherorts wurde die Versorgung mit Warmwasser bereits eingeschränkt, nachts die Heizung gedrosselt. Nun ist man in der Links-Grünen Regierungsclique offensichtlich sogar bereit, Schulen wegen Gasmangels zu schließen. Bettina Stark-Watzinger, die FDP-Funktionären gibt aktuell die Bundesbildungsministerin dieses Landes, zeigt sich hoch alarmiert. Wegen einer selbstmörderischen Politik ist es aufgrund zunehmender Energieengpässe in naher Zukunft durchaus möglich, dass es zu Unterrichtsausfall an Schulen kommen wird. Die Möchte-gern-Liberale „warnt“ zwar noch davor, den Unterricht einzuschränken. „Ich habe mich schon in der Pandemie dafür starkgemacht, Bildungseinrichtungen zur kritischen Infrastruktur zu zählen“, so die FDP-Dame gegenüber der Rheinischen Post . Auch jetzt sollte ihrer Ansicht nach besonderes Augenmerk auf die Schulen gelegt „, „damit es möglichst nicht zu Unterrichtseinschränkungen oder gar Unterrichtsausfall kommt, so die nur noch als unglaublich zu bezeichnende Aussage. (Weiterlesen)

0 Kommentare

Der blanke Wahnsinn: Unterrichtsausfall wegen Gasmangel

8. Juli 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Deutschland wacht aus seinen grün-linken Träumen auf

Quelle: tichyseinblick.de Die deutsche Politik verhätschelt die Klimaschützer. Nun fallen ausgerechnet die mit der Blockade des Hamburger Hafens der Regierung in den Rücken. Es ist ein Realitätsschock. Einer von vielen. ... Innenministerin Nancy Faeser (SPD) ist das...

Pin It on Pinterest