(Wenn eine Verbrecherorganisation tagt…) Was Sie nicht über Schwab und sein Weltwirtschaftsforum wussten (aber wissen sollten)

Quelle: uncutnews.ch

Das Weltwirtschaftsforum von Klaus Schwab spricht oft über Gerechtigkeit, Vielfalt und Integration, aber man kann nur Mitglied werden, wenn man ein dickes Bankkonto hat. Um an den Aktivitäten des WEF teilzunehmen, muss eine Einzelperson oder ein Unternehmen Mitglied sein. Eine Mitgliedschaft kostet 60.000 Schweizer Franken (60.634 Euro) im Jahr. Sie können auch ein strategischer Partner des WEF werden. Das kostet Sie 600.000 Franken (606.347 Euro) pro Jahr. Wenn Sie an der WEF-Jahrestagung in Davos teilnehmen wollen, müssen Sie noch mehr bezahlen. Im Mai 2022 zahlten die Teilnehmer 29.000 Dollar (28.586 Euro) für ein Ticket. Sie können nur ein Ticket kaufen, wenn Sie bereits Mitglied des WEF sind. Das bedeutet, dass die Teilnehmer fast 90.000 Euro auf den Tisch legen müssen, um dabei zu sein. (Weiterlesen)

 

0 Kommentare

(Wenn eine Verbrecherorganisation tagt…) Was Sie nicht über Schwab und sein Weltwirtschaftsforum wussten (aber wissen sollten)

19. Juli 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Pin It on Pinterest