(Wo noch das Hirn intakt ist…) In Ungarn fließt weiterhin günstiger Sprit

Quelle: tkp.at

Schon viele Monate ist in Ungarn der Preis auf Benzin und Diesel gedeckelt. Ein Liter Sprit kostet 1,2 Euro, wenn man ein Auto mit ungarischem Kennzeichen tankt. Trotzdem dürfte die Versorgung weiterhin gesichert sein. Im November 2021 hatte Viktor Orban Höchstpreise für Benzin und Diesel an Ungarns Tankstellen festgelegt. Viele vermuteten damals einen Wahlkampfgag, im April wurde gewählt. Der Preisdeckel für den Treibstoff blieb aber weiterhin bis heute. (Weiterlesen)

 

0 Kommentare

(Wo noch das Hirn intakt ist…) In Ungarn fließt weiterhin günstiger Sprit

19. Juli 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Deutschland wacht aus seinen grün-linken Träumen auf

Quelle: tichyseinblick.de Die deutsche Politik verhätschelt die Klimaschützer. Nun fallen ausgerechnet die mit der Blockade des Hamburger Hafens der Regierung in den Rücken. Es ist ein Realitätsschock. Einer von vielen. ... Innenministerin Nancy Faeser (SPD) ist das...

Pin It on Pinterest