Klimaaktivisten profitieren von Subventionspolitik der Regierung

Quelle: epochtimes.de

Sie kleben sich auf Straßen, reißen Gehwege auf und schütten Mist in Ministerien: Die Protestaktionen der „Letzten Generation“ nehmen immer radikalere Ausmaße an. Der Verfassungsschutz beobachtet zunehmenden Einfluss von Linksextremisten. Einem Medienbericht zufolge profitieren die Klimaaktivisten zudem indirekt von Fördergeldern des Bundeswirtschaftsministeriums. (Weiterlesen)

 

 

0 Kommentare

Klimaaktivisten profitieren von Subventionspolitik der Regierung

27. Juli 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Pin It on Pinterest