US-Top-Analyst fällt vernichtendes Urteil über EU-Politik: „Akute geistige Umnachtung“

Quelle: zuerst.de

New York. Fast überall außerhalb der EU reibt man sich über die fatale Wirtschafts-, Finanz- und Energiepolitik der EU verwundert die Augen. Jetzt hat sich ein weiterer prominenter US-Analyst mit einer verheerenden Einschätzung zu Wort gemeldet.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

David Stockman (75), von 1981 bis 1985 Direktor des „Office of Management and Budget“ unter Präsident Ronald Reagan, kann über die aktuelle Wirtschaftspolitik des Westens nur den Kopf schütteln: „Das Trio aus Sanktionskrieg, grünem Energiekreuzzug und Virusbekämpfung ist eine tödliche Bedrohung für den Wohlstand.“ Nichts veranschauliche das besser als der „Niedergang der Eurozone, wo diese politischen Krankheiten am weitesten fortgeschritten sind“, erklärt der Analyst in einer fundierten Kritik, die er jetzt auf dem US-Portal InternationalMan.com veröffentlichte. (Weiterlesen)

 

0 Kommentare

US-Top-Analyst fällt vernichtendes Urteil über EU-Politik: „Akute geistige Umnachtung“

27. Juli 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Pin It on Pinterest