Die Klima-Diktatur nimmt Konturen an: In der Schweiz künftig saftige Strafen für „Heiz-Sünder“

Quelle: zuerst.de

Bern. Die Corona-Schikanen waren gestern – aber jetzt steht der Klima-Wahnsinn bevor. Er eröffnet den Regierenden ganz neue Möglichkeiten der Repression. Die Schweiz prescht vor. Mit Politikern wie Lauterbach, Söder und Co. können aber auch die Deutschen ziemlich sicher sein, daß die Repressionsschraube schon bald wieder kräftig angezogen wird.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

In der Schweiz werden „Klima-Sünder“ künftig hart bestraft. Wer es im Fall einer Gas-Krise in seiner Wohnung wärmer als 19 Grad hat oder das Wasser im Pool zu sehr wärmt, der muß bei den Eidgenossen in Zukunft mit einer harten Strafen rechnen: das Schweizer Bundesgesetz über die wirtschaftliche Landesversorgung sieht hohe Geldstrafen vor – und für ganz schlimme „Heiz-Sünder” sogar bis zu drei Jahre Haft. Konkret schreibt das Schweizer Gesetz vor: in mit Gas beheizten Gebäuden dürften die Innenräume höchstens auf 19 Grad geheizt werden, Warmwasser darf nur noch auf 60 Grad erwärmt werden. Heizstrahler oder Warmluftzelte sind dann verboten, ebenso der Betrieb einer Sauna und das Einlassen oder Aufwärmen von Schwimmbecken. (Weiterlesen)

0 Kommentare

Die Klima-Diktatur nimmt Konturen an: In der Schweiz künftig saftige Strafen für „Heiz-Sünder“

7. September 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Doch kein Verbrenner-Aus für Lkw?

Quelle: journalistenwatch.com Berlin – Jeder weiß, dass sämtliche Lieferketten sofort zusammenbrechen würden, würde die Branche auf E-Autos umsteigen. Jetzt weiß es auch der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP). Nach Kritik aus der Union hat er nun...

Belgien plant den Ausstieg vom Atomausstieg

Quelle: journalistenwatch.com Die belgische Regierung wird den Betreiber der belgischen Kernkraftwerke, Engie, um eine Verlängerung der Betriebszeit der ältesten Kernreaktoren bitten. Mit dem Weiterbetrieb der Reaktoren Doel 1, Doel 2 und Tihange 1 plant die belgische...

Pin It on Pinterest