An Rubens-Bild geklebt: Strafbefehle gegen Klimaaktivisten

Quelle: epochtimes.de

Juristische Konsequenzen für „Letzte Generation“-Aktivisten in München. Im August hatten sich zwei Aktivisten der „Letzten Generation“ in der Alten Pinakothek in München an einem 400 Jahre alten Rubens-Gemälde festgeklebt. Die Aktion hat nun erste juristische Konsequenzen, das Amtsgericht hat Strafbefehle gegen die drei Klimaaktivisten erlassen. Zwei dieser Strafbefehle seien gegen die beiden Männer verhängt worden, die sich am Gemälde … (Weiterlesen)

 

0 Kommentare

An Rubens-Bild geklebt: Strafbefehle gegen Klimaaktivisten

18. November 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Pin It on Pinterest