Warum fragt keiner nach den 96 Prozent CO₂ aus natürlichen Quellen?

Quelle: epochtimes.de

Die Klimapolitik befindet sich im Kampf gegen Kohlenstoffdioxid. Tatsächlich stammt der Großteil aus natürlichen Quellen. Dr. Holger Thuß führt in seinem jüngsten Vortrag auf der EIKE-Konferenz einige davon auf. Eine Analyse. Dr. Holger Thuß, Präsident des Europäischen Instituts für Klima und Energie, hielt die Einleitungsrede zur 15. EIKE-Konferenz, die Ende November in Braunsbedra bei Halle stattfand. Mit seinem Vortrag hinterfragte er … (Weiterlesen)

 

0 Kommentare

Warum fragt keiner nach den 96 Prozent CO₂ aus natürlichen Quellen?

7. Dezember 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Doch kein Verbrenner-Aus für Lkw?

Quelle: journalistenwatch.com Berlin – Jeder weiß, dass sämtliche Lieferketten sofort zusammenbrechen würden, würde die Branche auf E-Autos umsteigen. Jetzt weiß es auch der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP). Nach Kritik aus der Union hat er nun...

Belgien plant den Ausstieg vom Atomausstieg

Quelle: journalistenwatch.com Die belgische Regierung wird den Betreiber der belgischen Kernkraftwerke, Engie, um eine Verlängerung der Betriebszeit der ältesten Kernreaktoren bitten. Mit dem Weiterbetrieb der Reaktoren Doel 1, Doel 2 und Tihange 1 plant die belgische...

Pin It on Pinterest