Schon wieder: Klimaterroristen behindern bei Flughafenblockade medizinischen Rettungseinsatz

Quelle: journalistenwatch.com

Dass die Klimafanatiker mit ihren irrsinnigen Verkehrsblockaden potentiell oder bereits erweislich den Einsatz lebenswichtiger Rettungseinsätze verhindern und Menschenleben aufs Spiel setzen, genügt ihnen offenbar nicht mehr: Seit sie dazu übergegangen sind, Flughäfen zu stürmen, um auf ihre absurden Forderungen aufmerksam zu machen, bringen sie auch noch den Luftverkehr in Gefahr. Nicht nur, dass normale Flüge umgeleitet werden müssen, weil man nicht weiß, wie lange es dauern wird, bis die Irren vom Rollfeld entfernt und die danach erforderlichen Sicherheitskontrollen abgeschlossen sind; sie spielen auch noch mit dem Leben von Notfallpatienten. Eben dies, natürlich von den meisten Medien unbemerkt oder unberichtet, geschah gestern früh, am Freitagmorgen, als eine Landebahn des Münchner Flughafens gesperrt werden musste, weil die … (Weiterlesen)

0 Kommentare

Schon wieder: Klimaterroristen behindern bei Flughafenblockade medizinischen Rettungseinsatz

10. Dezember 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Doch kein Verbrenner-Aus für Lkw?

Quelle: journalistenwatch.com Berlin – Jeder weiß, dass sämtliche Lieferketten sofort zusammenbrechen würden, würde die Branche auf E-Autos umsteigen. Jetzt weiß es auch der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP). Nach Kritik aus der Union hat er nun...

Belgien plant den Ausstieg vom Atomausstieg

Quelle: journalistenwatch.com Die belgische Regierung wird den Betreiber der belgischen Kernkraftwerke, Engie, um eine Verlängerung der Betriebszeit der ältesten Kernreaktoren bitten. Mit dem Weiterbetrieb der Reaktoren Doel 1, Doel 2 und Tihange 1 plant die belgische...

Pin It on Pinterest