Namibia lädt Deutsche zum Überwintern ein: Wer sind hier die Klimaflüchtlinge?

Quelle: ansage.org

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen: Dass Deutschland „die dümmste Energiepolitik der Welt betreibt”, ist nicht nur in den USA und Europa bekannt. Auch in den ehemaligen deutschen Kolonien hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass die frühere Wirtschaftsgroßmacht durch ihre amokartige Energiewende nicht mehr in der Lage ist, der eigenen Strom- und Heizbedarf sicherzustellen. Während in Deutschland bereits Forderungen laut werden, „Klimaflüchtlinge“ im großen Stil aufzunehmen (Abgeordnete der Grünen nahmen nonchalant bereits die Zahl von 200 Millionen Menschen in den Mund), sieht es nun eher so aus, als seien die einzigen Klimaflüchtlinge die Deutschen selbst – die dank drohender Gasmangellagen und Stromengpässen in Brown- und Blackouts versucht sein könnten, in südlicheren Gefilden zu überwintern. (Weiterlesen)

 

0 Kommentare

Namibia lädt Deutsche zum Überwintern ein: Wer sind hier die Klimaflüchtlinge?

12. Dezember 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Doch kein Verbrenner-Aus für Lkw?

Quelle: journalistenwatch.com Berlin – Jeder weiß, dass sämtliche Lieferketten sofort zusammenbrechen würden, würde die Branche auf E-Autos umsteigen. Jetzt weiß es auch der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP). Nach Kritik aus der Union hat er nun...

Belgien plant den Ausstieg vom Atomausstieg

Quelle: journalistenwatch.com Die belgische Regierung wird den Betreiber der belgischen Kernkraftwerke, Engie, um eine Verlängerung der Betriebszeit der ältesten Kernreaktoren bitten. Mit dem Weiterbetrieb der Reaktoren Doel 1, Doel 2 und Tihange 1 plant die belgische...

Pin It on Pinterest