Jetzt also doch: Razzien bei Klima-Extremisten Verdacht der “Bildung einer kriminellen Vereinigung”

Quelle: reitschuster.de

Kaum zwei Wochen ist es her, da erteilten die Berliner Strafverfolgungsbehörden dem Ruf nach einer härteren juristischen Gangart gegen die Klima-Extremisten eine Abfuhr. Ein Anfangsverdacht für die Einstufung der „Letzten Generation“ als „kriminelle Vereinigung“ sei derzeit nicht erkennbar, sagte der Sprecher der Berliner Generalstaatsanwaltschaft, Sebastian Büchner, Ende November der „Welt“. Kurz zuvor hatte Verfassungsschutz-Präsident, der wie seine Chefin Nancy Faeser hinter jedem Baum einen „Nazi“ wittert, erklärt, die Klima-Kleber seien keine Extremisten. Er erteilte ihnen zudem einen absurden Demokraten-Blankoschein. Und jetzt das! Die Staatsanwaltschaft Neuruppin hat … (Weiterlesen)

 

0 Kommentare

Jetzt also doch: Razzien bei Klima-Extremisten Verdacht der “Bildung einer kriminellen Vereinigung”

13. Dezember 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Doch kein Verbrenner-Aus für Lkw?

Quelle: journalistenwatch.com Berlin – Jeder weiß, dass sämtliche Lieferketten sofort zusammenbrechen würden, würde die Branche auf E-Autos umsteigen. Jetzt weiß es auch der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP). Nach Kritik aus der Union hat er nun...

Belgien plant den Ausstieg vom Atomausstieg

Quelle: journalistenwatch.com Die belgische Regierung wird den Betreiber der belgischen Kernkraftwerke, Engie, um eine Verlängerung der Betriebszeit der ältesten Kernreaktoren bitten. Mit dem Weiterbetrieb der Reaktoren Doel 1, Doel 2 und Tihange 1 plant die belgische...

Pin It on Pinterest