Riesenlüge Energiewende: Grüne Umweltvernichtung

Quelle: ansage.org

Überall im Westen wird täglich das Loblied auf grüne Energie gesungen. Den Menschen wird vorgegaukelt, dass der Weltuntergang unmittelbar bevorstehe und nur die komplette Umstellung der Energieversorgung ganzer Länder auf Wind und Sonnenenergie sowie die flächendeckende Einführung von Elektroautos ihn noch verhindern könne. Eine  Untersuchung des Manhattan-Instituts aus den USA macht nun zu diesen Heilsversprechen eine ernüchternde Gegenrechnung auf. Der Autor Mark P. Mills wirft den grünen Enthusiasten „magisches Denken“ vor, weil sie Dinge glauben würden, die physikalisch gar nicht möglich seien. Er ruft den grünen Weltrettern die unbestreitbare Tatsache in Erinnerung, dass es so etwas wie rein erneuerbare Energien gar nicht gibt. Denn jede einzelne energieerzeugende Maschine muss aus Materialien hergestellt werden, die man der Erde abringen muss. So erfordern alle Maschinen … (Weiterlesen)

 

0 Kommentare

Riesenlüge Energiewende: Grüne Umweltvernichtung

18. Dezember 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Doch kein Verbrenner-Aus für Lkw?

Quelle: journalistenwatch.com Berlin – Jeder weiß, dass sämtliche Lieferketten sofort zusammenbrechen würden, würde die Branche auf E-Autos umsteigen. Jetzt weiß es auch der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP). Nach Kritik aus der Union hat er nun...

Belgien plant den Ausstieg vom Atomausstieg

Quelle: journalistenwatch.com Die belgische Regierung wird den Betreiber der belgischen Kernkraftwerke, Engie, um eine Verlängerung der Betriebszeit der ältesten Kernreaktoren bitten. Mit dem Weiterbetrieb der Reaktoren Doel 1, Doel 2 und Tihange 1 plant die belgische...

Pin It on Pinterest