„Wir sterben gerade wie die Fliegen“ – Der irre Krieg der Grünen gegen die Bauern – und seine dramatischen Folgen

Quelle: reitschuster.de

Hier geht es direkt zu dem Interview auf Youtube. „Wir sind nur noch ausführende Organe“, klagt Anthony Lee, Landwirt und Sprecher des Vereins „Landwirtschaft verbindet Deutschland e.V.“: Was die Bauern anzubauen haben, schreibe ihnen heute die Politik bzw. die Bürokratie vor. Das sei der direkte Weg in die Katastrophe. Er habe den Eindruck, die Bauernhöfe und die traditionelle Landwirtschaft würden gezielt zerstört, so Lee: Sie sterben weg wie die Fliegen. Allein in der Schweinemast mussten demnach im vergangenen Jahr 2.000 Betriebe schließen: „Sie legen pro Schwein, das Sie abliefern als Landwirt, 45 bis 50 Euro dazu. Da geht es nicht mehr um Geldverdienen, sondern nur noch ums Überleben.“ Die Landwirtschaft werde abgeschafft, klagt Lee: „Jeden Tag sterben sechs bis sieben Betriebe in Deutschland. Wenn das alles weg ist, wird das … (Weiterlesen)

 

 

0 Kommentare

„Wir sterben gerade wie die Fliegen“ – Der irre Krieg der Grünen gegen die Bauern – und seine dramatischen Folgen

26. Dezember 2022

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Doch kein Verbrenner-Aus für Lkw?

Quelle: journalistenwatch.com Berlin – Jeder weiß, dass sämtliche Lieferketten sofort zusammenbrechen würden, würde die Branche auf E-Autos umsteigen. Jetzt weiß es auch der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP). Nach Kritik aus der Union hat er nun...

Belgien plant den Ausstieg vom Atomausstieg

Quelle: journalistenwatch.com Die belgische Regierung wird den Betreiber der belgischen Kernkraftwerke, Engie, um eine Verlängerung der Betriebszeit der ältesten Kernreaktoren bitten. Mit dem Weiterbetrieb der Reaktoren Doel 1, Doel 2 und Tihange 1 plant die belgische...

Pin It on Pinterest