“Apocalypse: No!”: Klimapolitik bringt mehr Schaden als Nutzen – Kritik aus den eigenen Reihen

Quelle: report24.news

Die Lüge eines wissenschaftlichen Konsens zum “menschengemachten Klimawandel” und den Maßnahmen dagegen wird weiterhin verbreitet. Dabei wird die Radikalität, mit der die angeblich so unausweichliche “grüne Transformation” erzwungen werden soll, selbst von Unterstützern der CO2-Theorie angeprangert. Der Autor des Buches “Apocalypse: No!”, Bjørn Lomborg, gehört zu den populärsten Kritikern der Klima-Politik: Wurde er 2001 noch vom WEF als “Global Leader for Tomorrow” gehandelt, so dürften seine kritischen Arbeiten dort mittlerweile nicht mehr für Begeisterung sorgen. (Weiterlesen)

 

0 Kommentare

“Apocalypse: No!”: Klimapolitik bringt mehr Schaden als Nutzen – Kritik aus den eigenen Reihen

18. Januar 2023

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Doch kein Verbrenner-Aus für Lkw?

Quelle: journalistenwatch.com Berlin – Jeder weiß, dass sämtliche Lieferketten sofort zusammenbrechen würden, würde die Branche auf E-Autos umsteigen. Jetzt weiß es auch der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP). Nach Kritik aus der Union hat er nun...

Belgien plant den Ausstieg vom Atomausstieg

Quelle: journalistenwatch.com Die belgische Regierung wird den Betreiber der belgischen Kernkraftwerke, Engie, um eine Verlängerung der Betriebszeit der ältesten Kernreaktoren bitten. Mit dem Weiterbetrieb der Reaktoren Doel 1, Doel 2 und Tihange 1 plant die belgische...

Pin It on Pinterest