Peinliche Polizei-Posse um Inszenierung der heiligen Greta Polizeichef will kompromittierendes Video schönreden

Quelle: reitschuster.de

Von Daniel Weinmann – Der Versuch, Greta Thunberg als Märtyrerin der Klimabewegung darzustellen, schlug gründlich fehl. Wo Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg auftritt, ist für Medienrummel gesorgt. Ohne die 20-Jährige wäre Lützerath vermutlich nur zu einem kleinen Kapitel im Kanon der Klimaschützer geworden. Umso wichtiger für ihre Bewegung war, dass auch sie sich unter die Demonstranten mischte, die am Dienstag nach der Räumung ihren Protest gegen den Abbau von Braunkohle und den Abriss des Weilers der nordrhein-westfälischen Stadt Erkelenz fortgesetzt hatten. „Es ist empörend, wie die Polizeigewalt ist“, verurteilte die Klimaikone bereits zuvor das Vorgehen der Behörden in Lützerath. Der Aachener Polizeipräsident Dirk Weinspach wies den Vorwurf artig zurück: (Weiterlesen)

 

0 Kommentare

Peinliche Polizei-Posse um Inszenierung der heiligen Greta Polizeichef will kompromittierendes Video schönreden

21. Januar 2023

Wir versenden täglich eine E-Mail falls es neue Beiträge gibt. Sie können sich jederzeit selbst wieder abmelden.

Oder Sie abonnieren unseren
Telegram-Kanal.

Doch kein Verbrenner-Aus für Lkw?

Quelle: journalistenwatch.com Berlin – Jeder weiß, dass sämtliche Lieferketten sofort zusammenbrechen würden, würde die Branche auf E-Autos umsteigen. Jetzt weiß es auch der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP). Nach Kritik aus der Union hat er nun...

Belgien plant den Ausstieg vom Atomausstieg

Quelle: journalistenwatch.com Die belgische Regierung wird den Betreiber der belgischen Kernkraftwerke, Engie, um eine Verlängerung der Betriebszeit der ältesten Kernreaktoren bitten. Mit dem Weiterbetrieb der Reaktoren Doel 1, Doel 2 und Tihange 1 plant die belgische...

Pin It on Pinterest